Montag, 12. November 2012

Pfannkuchen

Nach einem anstrengendem Schultag gönnt man sich doch gerne ein leckeres Mittagessen. Wie meines aussah, möchte ich euch erstens zeigen und zweitens auch verraten, wie es geht.
Mhmmm lecker! Pfannkuchen mit Nutella und (wer will) Mandeln. Ja, ein Gaumenschmaus :D
Wie Pfannkuchen gehen, wissen bestimmt viele - aber nicht alle. Deshalb hier mein persönliches Rezept (für 1-2 Personen):
Man benötigt 2 Eier, die man voneinander trennt - Eiweis in die eine Schüssel und mit einem halben Päckchen Vanillezucker zu Schnee schlagen; Eigelb zusammen mit 200 g Mehl, 200 ml Milch, 50 ml Sprudel, prise Salz und bissl zucker verrühren. Dann den Eischnee unterheben und fertig ist der Teig. Sprudel benutzt man, damit die Pfannkuchen schön luftig und lecker sind. Dann Kellenweise in eine Pfanne, verteilen und dann genießen!
Wenn ich euch jetzt zum Pfannkuchen kochen gebracht habe, wünsche ich euch einen guten Appetit! 

Liebst
Eure Aliah

Kommentare:

  1. Ohh die sehen richtig gut aus. Ich krieg die leider selber nie so hin ;-(( Muss immer mein Freund machen ;-)) Ich liebe die klassisiche Variante mit Zimt und Zucker.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.curvy-life.de

    PS.: Süßer Blog. Vielleicht können wir uns gegenseitig verfolgen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe :) Danke für deinen Kommi :D Die sind ganz einfach du brauchst nur "le truc" das ist das ding, links unten z.B. von den Bildern. Damit verteilst du den Teig und voilà :D

      Grüßle
      Aliah

      Löschen
  2. Mein absolutes Lieblingsessen :) sehen richtig lecker aus bei dir!

    Ganz liebe Grüße
    Aurelia

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen, aber bitte achte darauf, dass es keine anstößigen oder beleidigende Inhalte enthält. Danke :)♥